© Kappest, Eder-Radweg

Edersee-Radweg 4 (ER) - Entlang der Eder, der Wilde und vorbei an Bad Wildungen und dem Edersee

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Sperrmauer-Westseite (Edertal-Hemfurth-Edersee)
  • Ziel: Parkplatz Sperrmauer-Westseite (Edertal-Hemfurth-Edersee)
  • mittel
  • 50,79 km
  • 4 Std. 19 Min.
  • 420 m
  • 446 m
  • 183 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die ideale Verbindung zwischen Bad Wildungen und dem Edersee. Auf dieser Tour kann man viel Natur erleben.

Der ER 4 verlängert die Schleife des ER 3 mit einem Ausflug in die traditionelle Kur- und Bäderstadt Bad Wildungen. Von Edertal Hemfurth verläuft der ER 4 auf dem Eder-Radweg und dem Ederauen-Erlebnispfad. Auf der Höhe von Wellen verlässt der ER 4 das Edertal und folgt dem sanft ansteigenden Wildetal. Bergkuppen und Täler prägen die liebliche Landschaft. Über felsigem Grund steiler Talhänge wachsen Kostbarkeiten der Pflanzenwelt. Kohlensäurehaltige Mineralquellen treten an das Tageslicht. Sie haben den größten Kurpark Europas und den Kurbetrieb von Bad Wildungen weltberühmt gemacht. Vor weit über 100 Jahren im englischen Stil angelegt, verwöhnt der Park mit farbenprächtiger Blütenfülle, mit heilkräftigen Quellen, mit Wasserspielen und seinen schattigen Alleen, die - vorbei an Musikpavillons und dem als Treffpunkt beliebten Kurparkcafe - zu der imposanten Wandelhalle führen.

Wegbeläge

  • Straße (17%)
  • Asphalt (15%)
  • Pfad (9%)
  • Schotter (58%)
  • Wanderweg (1%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.