© outdoor-wandern.de - Markus Balkow, Edersee | Deine Region!

Angstberg Route 1 - Auf der Spur des Schweinehirten

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Angstberg, (Gellershausen, Edertal)
  • Ziel: Wanderparkplatz Angstberg, (Gellershausen, Edertal)
  • leicht
  • 6,93 km
  • 2 Std.
  • 121 m
  • 385 m
  • 270 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die etwa 7 Kilometer lange Route 1 umfasst den Angstberg. und führt an den Resten einer ehemaligen Essigfabrik vorbei den bewaldeten Talhang hinunter bis nach Emdenau.

Die etwa 7 Kilometer lange Route 1 umfasst den Angstberg. Auf einem Kellerwaldsteigabschnitt hat man zunächst einen schönen Ausblick auf das Dreisbachtal. Bei Eintritt in den Wald bietet sich die Möglichkeit einem Stichweg zum Naturschutzgebiet „Paradies“ zu folgen und dort alten, knorrigen Baumgestalten eines ehemaligen Hutewaldes zu begegnen. An den Resten einer ehemaligen Essigfabrik vorbei führt Route 1 den bewaldeten Talhang hinunter bis nach Emdenau. Bevor der Rundweg sich schließt, geht es entlang des Wesebaches, dessen Tal zu den romantischsten Plätzen des Naturparks zählt.

Wegbeläge

  • Schotter (67%)
  • Straße (5%)
  • Wanderweg (27%)
  • Unbekannt (1%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.