© Sven Bökenschmidt, Edersee | Deine Region!

Bericher Hütte

Auf einen Blick

Am Eingang in die Werber Bucht standen die Bericher Hütte und eine Molkerei.

Am Eingang in die Werber Bucht standen die Bericher Hütte und eine Molkerei. Die Bericher Hütte wurde schon im Jahr 1875 aufgegeben und war somit bereits vor dem Staumauerbau eine Ruine. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde das bei Adorf gewonnene Eisenerz bis zur Bericher Hütte gebracht und dort weiterverarbeitet. Bis zu 10 Wagenfuhren pro Tag wurden über den Waldecker Berg bei Korbach zu den Bericher Hammer- und Hüttenwerken transportiert.

Reste der Gebäude sind bei einem Wasserstand ab 223,00 m ü. NN zu sehen.

Auf der Karte

Bericher Hütte
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.