© Markus Balkow, outdoor-wandern.de

Seligenpfad - Wandern im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Auf einen Blick

  • Start: Nationalpark-Eingang und Parkplatz „Koppe“ Vöhl-Altenlotheim
  • Ziel: Nationalpark-Eingang und Parkplatz „Koppe“ Vöhl-Altenlotheim
  • leicht
  • 5,75 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 250 m
  • 486 m
  • 306 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Durch Wald und über Triescher

Vom Parkplatz bei Altenlotheim geht es erst ein Stück auf dem erlebnisreichen Heide-Erlebnispfad. Am Waldrand zweigt der mit einem Eichenblatt markierte Seligenpfad ab und taucht in den Buchenwald des Nationalparks. Am Kastaniendreieck vorbei führt der Pfad über den Heiligenstockdriesch. Die alte Rodungsinsel wird regelmäßig von Heidschnucken zur Erhaltung blumenbunter Magerrasen beweidet.

Wegbeläge

  • Schotter (44%)
  • Wanderweg (38%)
  • Asphalt (4%)
  • Pfad (14%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.