© Kappest Fotografie/Touristik Service Waldeck-Ederbergland, Eder-Radweg

Gärtnerhof Rundweg 1 - Auf den Spuren von Bonifatius zwischen Fritzlar und Büraberg

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Gärtnerhof, Fritzlar
  • Ziel: Wanderparkplatz Gärtnerhof, Fritzlar
  • leicht
  • 3,96 km
  • 2 Std.
  • 58 m
  • 225 m
  • 170 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Route 1 führt über die Eder und an der kleinen Siechenrasenkapelle vorbei zum Stadtrundgang Fritzlars.

Route 1 führt über die Eder und an der kleinen Siechenrasenkapelle vorbei zum Stadtrundgang. Die historische Altstadt mit ihren alten Fachwerkhäusern und engen Gässchen ist von einer noch weitgehend intakten Stadtmauer mit Türmen umgeben. Nach Überqueren des Mühlengrabens am Malerwinkel weist der Winterturm den Weg. Der Fritzlarer Dom St. Peter lädt zur Besichtigung. Die Gründung geht auf Bonifatius um 723 zurück. Fritzlar ist der Ort, an dem damals die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands begann.

Wegbeläge

  • Schotter (14%)
  • Pfad (4%)
  • Asphalt (70%)
  • Wanderweg (12%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.