© Katharina Jäger, ©Staatsbad

Kurpark Bad Wildungen

Auf einen Blick

  • Bad Wildungen

Europas größter Kurpark

Ende der 1990er Jahre wurden die traditionsreichen Kurparks in Bad Wildungen und Reinhardshausen durch eine naturnahe „grüne Brücke“ mit neuen gäste- und ökologisch orientierten Inhalten versehen und zu einem einzigartigen Großkurpark zusammengefasst, der mit einer Fläche von 50 Hektar als der größte Kurpark Europas gelten kann.

Die „Grüne Brücke“ umfasst rund sechs km neu angelegte oder instand gesetzte, befestigte Spazier-, Wander- oder Terrainkurwege sowie eine direkte Verbindung zwischen den beiden Wandelhallen an der Georg-Viktorquelle und an der Reinhardsquelle. Hinzukommen mehr als 50 verschiedene Sitz- und Aufenthaltsbereiche sowie eine großzügig angelegte Aussichtsbastion.

Drei neue Teiche, Tafeln mit Informationen über Fauna und Flora, Ausdauerlaufstrecken, eine mit zwölf verschiedenen heimischen Laubholzarten aufgeforstete Wiese oberhalb von Reinhardshausen sowie die neu eingerichteten Waldzimmer, Sommer- und Winterwege runden Europas größten Kurpark ab.

Auf der Karte

Kurpark Bad Wildungen
34537 Bad Wildungen
Deutschland

Webseite: www.bad-wildungen.de/leben-erleben/kurpark

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.