© outdoor-wandern.de - Markus Balkow, Edersee | Deine Region!

Nordetal Rundweg 2 - Auf den Spuren der Ortsgründung Schönsteins

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Nordetal (Schönstein, Gilserberg)
  • Ziel: Wanderparkplatz Nordetal (Schönstein, Gilserberg)
  • leicht
  • 6,46 km
  • 1 Std. 50 Min.
  • 157 m
  • 378 m
  • 288 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Route 2 führt aus Schönstein hinaus dem Bachlauf der Norde folgend bis zur Nordemühle.

Route 2 führt aus Schönstein hinaus dem Bachlauf der Norde folgend bis zur Nordemühle. Nicht weit entfernt stand einst, angetrieben von der geballten Wasserkraft der Norde und der Gilsa, der Rommershäuser Hammer. Entlang der Stätte Tour wird das Leben und Arbeiten zu Hüttenzeiten greifbar. Heute lockt hier ein Hammermodell zum spielerischen Erkunden. Steil bergan geht es dann zur Ruine Schönstein, die in den Zauber vergangener Adelszeiten entführt. Durch den Wald am Schloßberg führt der Weg zurück in das Gilsatal nach Schönstein mit Resten des Rommershäuser Hüttenwerkes, das Anlass für die Ortsgründung war.

Wegbeläge

  • Straße (9%)
  • Pfad (2%)
  • Wanderweg (15%)
  • Asphalt (1%)
  • Schotter (65%)
  • Unbekannt (7%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.