© Gereon Schoplick, Stadtmarketing Bad Wildungen

Bergfreiheiter Rundwanderweg - Wandern im Märchenwald

Auf einen Blick

  • Start: Ortsmitte Bergfreiheit
  • Ziel: Ortsmitte Bergfreiheit
  • leicht
  • 7,39 km
  • 2 Std. 10 Min.
  • 179 m
  • 496 m
  • 317 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Vom „Schneewittchendorf“ Bergfreiheit aus führt dieser reizvolle Rundweg durch dichte Buchenwälder in der urwüchsigen Landschaft des Kellerwaldes.

Vom traditionsreichen, im Urfftal gelegenen Bergwerksdorf Bergfreiheit aus führt dieser schöne Rundweg in den Wald, wo er die meiste Zeit verläuft. Beim Aufstieg geht es durch einen Eichen-Hainbuchenwald, und danach bestimmen alte Buchenbestände das Bild, so dass man hier – im Winter wie im  Sommer -  die typische und besondere Vegetation des Kellerwaldes in ihrer Ursprünglichkeit erleben kann.

Entlang des Finstertales gibt der Wald an einigen Stellen den Ausblick auf die umgebenden Berge frei. Gegen Ende der Wanderung wird man mit einem der schönsten Ausblicke belohnt: Der Weg tritt, weit oberhalb des Ortes, auf eine Wiese, von der man einen herrlichen, weiten Blick auf das östliche Urfftal und die umgebenden Berge hat sowie nach Süden zum Wüstegarten, der höchsten Erhebung des Kellerwaldes.

Trotz gefährlich klingender Flurbezeichnungen wie „Kniebrecher“ enthält die kleine, aber sehr schöne Tour keine nennenswerten Schwierigkeiten und ist daher auch für wanderbegeisterte Familien mit Kindern zu empfehlen, auch in Kombination mit den unten beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

Wegbeläge

  • Asphalt (13%)
  • Straße (5%)
  • Wanderweg (12%)
  • Schotter (70%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.