© Feuerring GmbH

Angeln im Raubfischparadies.

Hechte über 1 Meter, Zander bis 90 cm und Barsche bis 58 cm sind am Edersee keine Seltenheit und lassen jedes Anglerherz höherschlagen.

Angeln

Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität und seiner 12 km² Wasserfläche ist der Edersee eines der fischreichsten Gewässer Deutschlands und somit ein Hot-Spot für Hecht, Zander, Barsch & Co. Die meisten heimischen Süßwasser-Friedfische und Raubfische finden hier optimale Lebensbedingungen. Kapitale Raubfischfänge sind an der Tagesordnung, womit der Edersee Petrijüngern hervorragende Angelmöglichkeiten bietet. Zudem gehört der größte Stausee Hessens zu den wenigen Gewässern in Deutschland, an dem der gesamte Uferbereich frei zugänglich ist und auch vom Boot aus nach Herzenslust geangelt werden kann. Entgegen der Regelung an anderen Gewässern beginnt hier die Schonzeit der Hechte erst am 1. Februar und endet schon am 16 April.

Angeln ist langweilig? Das kann nur jemand sagen, der es noch nie ausprobiert hat!

"Der Edersee ist für mich das schönste Angelrevier der Welt, aber nicht einfach zu befischen. Für den Angelerfolg braucht es viel Erfahrung und Orts- bzw. Seekenntnis, denn die Begebenheiten hier am Stausee ändern sich kontinuierlich, weshalb sich der Angler ständig anpassen muss. Langweilig wird es am Edersee also nie!"

von Marcel Weigel, Rapala ProStaff Angler

© Horst Schmalz

Der Hecht ist einer der Hauptzielfische der Angler am Edersee.

Der Naturpark Kellerwald-Edersee

ist Pächter des Fischereirechts am Edersee und Affolderner See und ist somit zuständig für die Einhaltung der fischereirechtlichen Bestimmungen. Der unterhalb des Edersees gelegene Affolderner See gilt bei allen Fachleuten in seiner Reinheit und Beschaffenheit als einzigartiges Exklusivgewässer für Salmoniden.

Edersee und Affoldener See sind immer einen Angelurlaub wert - zahlreiche Gastgeber gehen auf die Bedürfnisse der Angler ein, Boote können gemietet werden und für die Erlaubnisscheine gibt es mehrere Ausgabestellen, wobei der Naturpark Kellerwalde-Edersee immer mehr auf die Ausgabe über das Onlineportal "hejfish" umstellt. Der Angler muss sich auf der Website einmalig registrieren und kann den Erlaubnisschein zu Hause selbstständig ausdrucken. Wie von vielen Anglern gewünscht, gibt es nun auch Erlaubnisscheine für einen oder mehrere Tage sowie Kombitickets.
     

Hier könnt ihr euch ein Angelboot leihen:

Bootsverleih Andree

© Bootsverleih Andree

Edership Bootsverleih

© Edership Bootsverleih

Sun & Fun

© Sun & Fun

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir melden uns bei euch.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.